Willkommen auf der Website der EW EWD



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Informationen



In Derendingen kostet ein Liter Trinkwasser, frei Haus, in jedes Stockwerk geliefert, 0.15 Rappen, also rund einen Siebtel eines Rappens. Eine ganze Familie mit zwei Kindern verbraucht täglich rund 720 Liter Wasser. Dafür bezahlt sie bei der EWD Fr. 1.08 pro Tag. Dies entspricht 720 Literflaschen Mineralwasser, welche beim Grossverteiler ca. 360 Franken kosten und jeden Tag nach Hause transportiert werden müssten.

Der durchschnittliche Wasserverbrauch im Privathaushalt beträgt heute etwa 162.5 Liter pro Person und Tag.
Wasserverbrauch aktuell399'040 m3/Jahr173.09 Liter/Einwohner/Tag


Der durchschnittliche Stromverbrauch pro Haushalt beträgt heute im Durchschnitt etwa 10.8 KWh im Tag.
Stromverbrauch aktuell27.5 GWh/Jahr3947 KWh/Haushalt/Jahr


 

Zahlen und Fakten


Haben Sie gewusst, dass . . .

  • jede Einwohnerin/jeder Einwohner von Derendingen täglich rund 162.5 Liter Wasser verbraucht!
 

  • in unserem Versorgungsgebiet jährlich weit über 229'370 m3 Wasser aufgrund von undichten Stellen und Lecks nutzlos verloren gehen, obwohl wir laufend Leckuntersuchungen durchführen!
 

  • für das Fördern des Wassers im Pumpwerk Ruchacker jährlich rund Fr. 90'000.00 für Elektrizität aufgewendet werden müssen!
 

  • bei Leitungsbrüchen nicht immer alle Betroffenen sofort darüber informiert werden können, dass für kurze Zeit das Wasser abgestellt werden muss!
 

  • ein undichter Spülkasten oder ein undichtes Überdruckventil eine unerwartet hohe Wasserrechnung bedeuten kann!
 

  • eine Wasseruhr die läuft, ohne dass bewusst Wasser bezogen wird, auf einen defekten Spülkasten, ein defektes Überdruckventil oder eine andere Rinnstelle hinweist, welche repariert werden sollte!
 

  • wenn kein Wasser bezogen wird und die Leitung rauscht, eine defekte Wasserleitung in der Nähe sein könnte und wir froh über Ihren Hinweis wären!
 

  • wir alle 15 Jahre die Wasseruhren auswechseln.
 

  • 1'000 Liter Wasser weniger kosten als eine 1-Liter-Flasche gesüsstes Mineralwasser oder Bier!
 

  • die Hausanschlussleitungen im Besitze der jeweiligen Grundeigentümer sind und in der Gebäude-Wasserversicherung eine Deckung für Grabarbeiten bei Leitungsbrüchen eingeschlossen werden kann!
 

  • der Kunde den Stromtarif selber wählen kann!
 

  • der Einfachtarif, 24h den gleichen Preis hat.
 

  • der Doppeltarif ist, welcher am Tag von 07:00 Uhr bis 21:00 Uhr und in der Nacht von 21:00 Uhr bis 07:00 Uhr dauert. Dadurch hat er am Tag nicht den gleichen Preis wie die Nacht!
 

  • der Doppeltarif interessant ist für Kunden mit sehr grossen Nachtverbrauch! (z.B. Elektroboiler)
 

  • die Abrechnung aus folgenden Punkten zusammensetzt:

  1. Strom ( Tages und Nachtstrom)
  2. Netznutzung inkl. Abgaben
  3. Wasser 
  4. Abwasser und
  5. Kehricht

 
Grafik_Wasserverbrauch.pdf (426.3 kB)