31. August 2022

Medienmitteilung

 

Derendingen, 30.8.2022

 

Die Turbulenzen am Strommarkt führen zu höheren Strompreisen in Derendingen für das Jahr 2023

Für das Jahr 2023 werden die Strompreise, Netznutzung und Energie inklusive der Abgaben erhöht. Sowohl die Strommarktpreise, die Kosten der Vorlieger wie auch die SDL Abgabe der Swissgrid steigen an. Die EWD wird auf Ihre Reserven zurückgreifen damit die massiven Erhöhungen nicht in vollem Umfang an die Kunden/innen weitergegeben werden müssen. Die Turbulenzen auf der Welt (CO2, Klima, Ukraine etc.) schlagen sich auf die Energiepreise nieder. An den Strommarktbörsen klettern die Preise über 1400% nach oben und es ist kein Ende in Sicht. Die Netznutzungskosten des Vorlieger BKW steigen wiederum an und schlagen sich so direkt auch auf die EWD Netznutzungskosten nieder. Die Kunden in der Grundversorgung der EWD müssen über alle Tarifgruppen mit einer massiven Erhöhung von durchschnittlich 20.5 Rp./kWh oder ca. 100% rechnen.

Die EWD besitzt keine grossen Stromproduktionsanlagen und muss deshalb ihren Strom an der Strommarktbörse einkaufen. Wir kaufen in Tranchen über mehrere Jahre den Strom ein damit die Schwankungen am Markt ausgeglichen werden können. Durch die Turbulenzen auf der Welt, die seit letztem Herbst andauern, ist aber das Ganze durcheinandergebracht worden. Die Strompreise haben sich seither um mehr als 1400% erhöht, die Strompreise der EWD müssen im Mittel um 19.6 Rp./kWh oder ca. 255% erhöht werden. Die Netznutzungskosten müssen aufgrund des Vorliegers BKW und Swissgrid (SDL) erhöht werden, diese erhöhen sich im Mittel um 1.0 Rp./KWh oder ca. 7%. Durch diese Umstände hat die EWD beschlossen auf ihre Reserven zurückzugreifen und nicht vollumfänglich den Kunden/innen in Derendingen zu belasten. Mit Blick auf die Energiewende und der aktuellen Situation hat die EWD auch beschlossen ihr Stromprodukt «Däredinger Sunnestrom» massiv günstiger Anzubieten und die Rückliefertarife anzuheben. Neu wird der Aufpreis für «Däredinger Sunnestrom» nur noch 1.5 Rp./kWh anstelle von 3.5 Rp./kWh sein. Die Rückvergütung für den eingespeisten Strom in das EWD Netz wird neu mit 14.2 Rp./kWh exkl. HKN vergütet. Wir werden alles daransetzen, unseren Kunden/innen von Derendingen auch in Zukunft ein verlässlicher Stromlieferant zu sein.

Sämtliche Stromtarife 2023 können ab sofort unter www.ewd-derendingen.ch eingesehen werden.

 

Weitere Informationen:

Peter Rindlisbacher, Geschäftsführer, Tel. 032 681 33 08

Michael Käsermann, Verwaltungsratspräsident, Tel. 032 624 65 45

Zugehörige Objekte

Name
Medienmitteilung_EWD_Tarife_2023.pdf Download 0 Medienmitteilung_EWD_Tarife_2023.pdf
Tarif-_und_Gebuhrenordnung_fur_die_Elektrizitatsversorgung_2023.pdf Download 1 Tarif-_und_Gebuhrenordnung_fur_die_Elektrizitatsversorgung_2023.pdf